Navigation

Bekanntmachung - Öffentliche Auslegung der Bodenrichtwerte und Richtwertkarten der Gemeinde Mühlhausen

Amtliche Bekanntmachung

Vollzug der Baugesetze – § 196 BauGB i. V. mit § 12 Abs. 2 BayGaV
Öffentliche Auslegung der Bodenrichtwerte und Richtwertkarten
der Gemeinde Mühlhausen, Landkreis Neumarkt i. d. OPf.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. hat die Bodenrichtwerte und die Richtwertkarten nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) und der Gutachterausschuss-verordnung für den Gemeindebereich Mühlhausen ermittelt.

Bei den angegebenen Werten handelt es sich um Richtwerte, bezogen auf den Stichtag 31.12.2020. In die Auswertung einbezogen waren insbesondere die in der Kaufpreissammlung nach § 196 BauGB erfassten Fälle vom 01.01.2019 bis 31.12.2020.

Die Richtwerte für Bauflächen sind den genannten Hauptorten mit ihren Ortsteilen zugeordnet, die Bodenwerte für Landwirtschafts- und Waldflächen gliedern sich nach Gemeinden. Richtwerte/ Bodenwerte dienen der Orientierung und haben keine rechtliche Verbindlichkeit.

Gemäß § 12 Abs. 2 BayGaV sind die Bodenrichtwerte ortsüblich bekannt zu machen.

Zu diesem Zweck führt die Gemeinde Mühlhausen eine öffentliche Auslegung

vom 10.01.2022 bis einschließlich 11.02.2022

durch. Auf das Recht über die Bodenrichtwerte Auskunft zu erhalten, weisen wir ausdrücklich hin. Die Bodenrichtwerte liegen zu den üblichen Geschäftszeiten (Montag-Freitag von 730-1200 Uhr und zusätzlich Dienstag von 1300 bis 1800 Uhr) aus.

Nach Ablauf der einmonatigen Auslegung darf die Richtwerteliste nicht mehr eingesehen werden. Bodenrichtwertauskünfte werden dann ausschließlich schriftlich gegen Gebühr von der Geschäftsstelle im Landratsamt Neumarkt erteilt.

Datenschutz

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Ich stimme zu
  • Facebook
  • Kalender