Navigation

Beratungsstellen im Landkreis Neumarkt

Schwangerschaft, Geburt und (nicht nur) die ersten Jahre mit einem Kind sind für Familien eine besonders aufregende Zeit. Kinder mit all ihren Bedürfnissen wahrzunehmen und sich auf sie einzustellen, ist immer wieder eine echte Herausforderung für alle Eltern.

Wir im Landkreis Neumarkt sind uns dieser anspruchsvollen und sensiblen Aufgabe sehr bewusst und haben der Versorgung, Förderung und Erziehung unserer Kinder besonders viel Aufmerksamkeit gewidmet. Präventive und frühe Hilfsangebote wurden bei uns daher systematisch aufgebaut und bedarfsgerecht weiterentwickelt.

Beratungsstellen

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit

Kinder bringen Farbe und Schwung ins Leben. Der Familienalltag wird geprägt durch viele aufregende Erlebnisse und zahlreiche Erfahrungen sowie immer neue Herausforderungen.Manchmal tauchen vielleicht bei Ihnen aber auch Unsicherheiten, Fragen auf, wie dies alles am besten bewältigt werden kann. Hier stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit möchte Sie als werdende Mütter und Väter, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zu 10 Jahren frühzeitig unterstützen. Sie können sich an uns wenden:
  • schon während der Schwangerschaft
  • nach der Geburt des Kindes
  • in belastenden Lebenssituationen
KoKi-Netzwerk frühe Kindheit bietet Ihnen Hilfe an in Form von allgemeiner und umfassender Information über aktuelle Angebote für Eltern und Kinder im Landkreis Neumarkt. Wir beraten Sie individuell zu allen Fragen der Entwicklung, Förderung, Erziehung und Betreuung Ihres Kindes. Zu unseren Serviceleistungen gehören auch eigene Angebote. Im Bedarfsfall zeigen wir Ihnen professionelle Netzwerkpartner auf.
 
Die Beratung durch KoKi-Netzwerk frühe Kindheit ist kostenfrei und unbürokratisch. Alle Gespräche sind vertraulich (auch anonym möglich). Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Fragen und kommen auf Wunsch auch gerne zu Ihnen nach Hause.
 
KoKi-Netzwerk frühe Kindheit unterstützt auch Fachkräfte und Einrichtungen durch:
  • Beratung
  • Schulung
  • Koordinierung von institutionsübergreifenden Hilfen
  • Aufbau eines nachhaltigen und flächendeckenden Netzwerks für Familien

koki col2

Koordinierungsstelle Familienbildung

Koordinierungsstelle Familienbildung

Seit 2013 gibt es in Bayern das „Förderprogramm zur strukturellen Weiterentwicklung kommunaler Familienbildung und zur Einrichtung von Familienstützpunkten“. Der Landkreis Neumarkt nimmt seit Mai 2015 an diesem Förderprogramm teil.

Das Ziel des Förderprogrammes besteht darin, ein flächendeckendes, bedarfsgerechtes und koordiniertes Bildungs- und Unterstützungsangebot für alle Familien zur Stärkung der Erziehungskompetenz zu schaffen. 

doppellogo2