Navigation

Mittelalter im Landl

Gemeinde Mühlhausen
Bei den Drei Linden, Hofen

Mittelalter im Landl

5. - 7. Juli 2019

in Mühlhausen – Hofen (unter den Linden)

Mittelaltervolk aufgepasst: Lagerleute, Händler, Gaukler und Musiker... 

Unsere Bewerbungsrunde startet jetzt und endet spätestens am 31.12.2018!

Ihr wart schon auf unserem Mittelalterfest, es hat euch gefallen und ihr würdet gerne wiederkommen? Ihr habt von unserem Mittelalterfest gehört, seid neugierig und wollt gerne Teil unserer Veranstaltung sein? Ihr seid jetzt durch Zufall auf unser Mittelalterfest gestoßen, fühlt euch angesprochen und möchtet gerne 2019 zu uns kommen? Dann füllt das passende Bewerbungsformular aus und lasst und das schnellstens zukommen. Wir freuen uns über viele Zusendungen und sagen jetzt schon Dankeschön!

Wie auch schon in diesem Jahr findet unser Mittelalterfest in Hofen wieder unter den drei Linden statt. Das Festgelände  liegt an der NM12 zwischen 92360 Hofen und 92360 Rocksdorf.

KURZPROGRAMM soweit jetzt schon bekannt:

Freitag 05.07.2019, Lager ab 8 Uhr geöffnet

- Schulprojekttag am Vormittag (Anmeldung erforderlich)

- Abendkonzert

Samstag 06.07.2019, Lager ab 10 Uhr geöffnet

- Musikalische Umrahmung

- großes Ritteressen "Tafeley" (Anmeldung erforderlich)

- Feuershow

Sonntag 07.07.2019, Lager ab 10 Uhr geöffnet (bis 18 Uhr)

- Musikalische Umrahmung

- ökumenischer Lagergottesdienst

Während des ganzen Wochenendes ist tagsüber auch für die Großen wieder jede Menge geboten: Axtwurf, Waffenschau, Bogenbauen und -schießen, Holz- und Schmiedearbeiten, mittelalterliche Handarbeiten, außerdem viele Händler und Handwerkerstände die ihre Waren feil bieten. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen ebenfalls bestens gesorgt!

Die Bewerbungs-/Anmeldeformulare findet ihr hier, außerdem Impressionen aus dem Vorjahr:

  1. Lagergruppen
  2. Künstler
  3. Marktgeschehen
  4. Lagerordnung (für alle gültig)

Mehr Informationen und Updates zum "Mittelalter im Landl" findet ihr auch auf der Facebookseite der Veranstaltung. Reinschauen und liken lohnt sich!