Navigation

AOM-Radltour "Höhlen-Tour"

Tourismusverein Mühlhausen
GiB-Park Mühlhausen (Bahnhofstr. 22, 92360 Mühlhausen)

Höhlen-Tour

Tagestour: ca. 30 km

Start: 10.30 Uhr, GiB-Park am Sportheim, Bahnhofstr. 22, 92360 Mühlhausen

(Rückkunft gegen 17.00 Uhr)

Tourführung: Christa Gleisenberg

Wir treffen uns am GiB-Park, um uns vor der Radltour gemeinsam unter Anleitung aufzuwärmen. Unsere Tour startet in Mühlhausen und führt uns an den Main-Donau-Kanal in Richtung Berching. Wir radeln am Dürrlohspeicher entlang und über die Schleuse und Sollngriesbach nach Berching, wo wir gemütlich in die Pizzeria „Bella Roma“ zum Mittagessen einkehren. Mit italienischen Spezialitäten gestärkt für die weitere Strecke machen wir uns auf in Richtung Plankstetten, zu unserem eigentlichen Ziel, dem Kruzerloch, auch Kürgerloch genannt, im Wald oberhalb von Eglasmühle. Wie im Internet vielfach beschrieben, handelt es sich um eine einzigartige Höhle im Doggersandstein, die teils natürlich und teils künstlich entstand. An der Grenze zwischen Dogger und Malm hat sie Wände aus dem Eisensandstein des Dogger die mit Tropfsteinen des Sickerwassers aus dem darüber liegenden Malm verziert sind. Ein besonderer und kraftvoller Ort, der auf den Betrachter mystisch und geheimnisvoll wirkt - ein Blick in die Höhle lohnt sich! Der Rückweg führt uns hinunter nach Eglasmühle, dort überqueren wir den Rhein-Main-Donau-Kanal, begeben uns auf die andere Straßenseite und radlen den Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang in Richtung Pollanten zurück. Vor der letzten Etappe, die uns wieder nach Hause führt, stärken wir uns noch mit Kaffee und Kuchen oder einer kleinen Brotzeit. Danach geht es gemeinsam zurück nach Mühlhausen.

Anmeldung zwingend erforderlich, bei: Tourismusverein Mühlhausen, Christa Gleisenberg, Tel. 0170 7771674 oder Gemeinde Mühlhausen, Christine Loistl, Tel. 09185 9417-21

  • Tourismusverein Logo