Navigation
Tourismusverein Mühlhausen
Bierwächterhaus

Der Mensch begann vor Urzeiten, Gerätschaften und Werkzeuge herzustellen. Irgendwann konnten Menschen mit besonderem handwerklichem Geschick von dieser Arbeit leben. Welches ist das älteste Handwerk? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Zur Einweihung des Bierwächterhauses im Juni will es der Tourismusverein Mühlhausen e.V., um Vorsitzende Christa Gleisenberg, aber gerne versuchen und wird hierbei auch vom Museumsverein Sulzbürg & Landl e.V. tatkräftig unterstützt.

Schon jetzt sind die Mitglieder des Vereins auf der Suche nach den besonderen Menschen im Gemeindegebiet, die das alte Handwerk noch pflegen und sogar noch beherrschen. Egal ob Bader, Barbiere, Bäcker, Brauer, Drechsler, Filzmacher, Hufschmiede, Imker, Klöppler, Korbmacher, Maurer, Metzger, Müller, Sattler, Scherenschleifer, Schnitzer, Schumacher, Steinmetze, Töpferer, Wollspinner, Zimmerer und viele mehr – jedes einzelne Handwerk nimmt eine wichtige Stellung ein und ist bei dieser Ausstellung gerne gesehen.

Sie üben ein altes Handwerk aus und könnten sich vorstellen, bei dieser Veranstaltung mitzuwirken? Melden Sie sich gerne bei Frau Christa Gleisenberg unter Tel. 0170 7771674.

Mehr Informationen zu und über diese Veranstaltung finden Sie auch in den nächsten Ausgaben unseres Mitteilungsblattes.

*

Photo by Joanna Kosinska on Unsplash

  • joanna kosinska 37532 unsplash4