Das Frankenburger Würfelspiel in Sulzbürg

Ein Schauspiel aus dem 30-jährigen Krieg
Highlight auf dem Schloßberg im August

Ein Schauspiel aus der Zeit des 30-jährigen Krieges zeigt den Beginn von Vertreibung  und Verfolgung evangelischer Christen aus dem „Landl ob der Enns.“

Samstag, 31. August 2024, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr auf dem Schloßberg in Sulzbürg

Kartenvorverkauf:
Bei den Gemeindeverwaltungen in Mühlhausen, Freystadt und Pyrbaum, sowie in den Evang.-Luth. Pfarrämtern Thalmässing und Neumarkt