Gemeinde Mühlhausen
 
 

 

 
 

Radeln & Wandern


 
 
 
   


AOM Radl- und Wanderkalender 2016

Auf die Sattel und in die Wanderstiefe - Fertig los!
Mit dem AOM Radl- und Wanderkalender unterwegs zwischen Fränkischem Seenland und Bayerischem Jura
 
     
 
Gehölzpfad
 
Der Gehölzpfad beginnt beim Sportplatz des SV Mühlhausen-Sulzbürg und führt in einer Länge von 1,8 km zwischen GV-Straße und Radweg bis nach Wappersdorf. Das Artenspektrum und die Artenauswahl machen diesen Gehölzpfad zu einer Besonderheit im Landkreis. 22 Baumarten und mehr als 60 Straucharten bzw. Unterarten wurden hier gepflanzt.
 
Der Pfad ist als Lehrpfad konzipiert und mit deutschen und botanischen Namen ausgezeichnet. In einer vom Amt für Ländliche Entwicklung erstellten Broschüre werden die Gehölze in Text und Bild kurz vorgestellt. Die Broschüre ist im Rathaus Mühlhausen kostenlos erhältlich.
     
   

Energiepfad

Dieser so genannte „Energiepfad“ führt vom gemeindlichen Waldfriedhof zu der Solaranlage, die lange Zeit die größte der Welt war, am Dürrlohspeicher, zur Lände Bachhausen-Mühlhausen, an der die Rapsölmühle mit einer Leistung von 5 Mio. Liter pro Jahr angesiedelt ist.

Diese Wanderung an den interessanten Quellen regenerativer Energien führt durch eine reizvolle Landschaft im Oberpfälzer Jura.

Wanderkarte (ca. 1,9 MB)
     
   

Obstspaziergang

Auf einem Spaziergang rund um den Sulzbürg können Sie die Vielfalt unseres heimischen Obstes genießen. Auf der Hauptrunde (ca. 3,5 km) sind Sie etwa 1 Stunde unterwegs. Start und Endpunkt des Spaziergangs ist die Ortsmitte von Sulzbürg.

Wanderkarte (ca. 1,0 MB)

 

     
   

Wandern auf der prämierten Neumarkter Zeugenbergrunde

Nach der Prämierung als „Leading Quality Trail  - Best of Europe“ spielt die rund 48,3 Kilometer lange Zeugenbergrunde rund um Neumarkt in der Oberpfalz jetzt in der allerersten Liga von Europas schönsten Wanderwegen. Das entsprechende Qualitätssiegel des Europäischen Wanderverbands darf der Premium-Wanderweg seit 11. April 2015 gemeinsam mit nur sieben weiteren Wanderwegen in Europa tragen. 

Die Zeugenbergrunde in 5 Etappen

 

 

   

 

 

     

Freizeitlinie 510 - Der Wasser- und Mühlen-Express
Freizeitlinie 520 - Der Kanal-Altmühl-Express

Fahrradwege wie der "König-Ludwig-, Altmühl-Naab-, Fünf-Flüsse-Radweg" oder die "Tour de Baroque" führen parallel bzw. treffen sich entlang der Route des Kanal-Altmühl-Express von Neumarkt nach Dietfurt. Der VGN bringt Sie mit dieser Freizeitlinie inklusive Fahrradanhänger mitten hinein.

Beide Freizeitlinien fahren vom 01.05. bis 01.11. an Sonn- und Feiertagen von Neumarkt nahezu parallel nach Dietfurt. Von Mo-Fr ergänzt die Buslinie 515 zusätzlich dieses Angebot.

Die Broschüre ist kostenlos im Rathaus erhältlich.

 
     

Mit dem Rad ins Land der Zeugenberge

Die Fahrt ins Land der Zeugenberge hat zwar viel mit Bergen zu tun, aber Steigungen kommen dabei so gut wie nie vor. Deshalb ist der Radweg besonders gut für Familien oder auch etwas weniger wadlstarke Radler geeignet.

Das Land der Zeugenberge wird die Landschaft westlich und südwestlich von Neumarkt i.d.OPf. genannt. Es ist eine weite, ebene und offene Landschaft - eingerahmt von impossanten Zeugenbergen. Das Flüsschen Sulz durchzieht diese Landschaft von Nord nach Süd.

Radkarte (ca. 1,4 MB)

 

 
     

4 Sattel-Feste
im Land zwischen den Kanälen

Umrahmt von Ludwig-Donau-Main-Kanal und Rhein-Main-Donau-Kanal wurden vier Touren durch eine kulturgeschichtlich ausgesprochen reiche Landschaft ausgearbeitet.

Die Broschüre ist im Rathaus kostenlos zu erhalten.

 

 


 
 
 

Sicherer Kontakt / EMail
Ihr Kontakt mit der Behörde, aber sicher!
 


Termine
in Mühlhausen und Umgebung
 


Mitteilungsblatt
unser Mitteilungsblatt finden Sie hier
 


Facebook
Kennen Sie schon unsere Facebook-Seite?
 


Ortsplan

 


Bayern Portal
Kennen Sie schon das Bayern Portal
 

 

 

Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Kontakt Gemeinde Mühlhausen - Anfahrt Gemeinde Mühlhausen - Impressum