Gemeinde Mühlhausen
 
 

 

 
 

im Rahmen des Aktionsbündnisses Oberpfalz-Mittelfranken (AOM)


 
 
 

Vorwort:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die nachhaltige Entwicklung und der Klimaschutz sind mit die größten Herausforderungen unseres Jahrhunderts. Die Wissenschaft ist sich einig, dass nur noch wenige Jahre bleiben, um die Energieversorgung auf eine umweltverträgliche Grundlage zu stellen. Wir stehen weltweit vor großen Herausforderungen. Aber es gibt keine globalen und allgemeingültigen Empfehlungen. Deshalb ist es wichtig, auch vor Ort auf der Ebene unserer Gemeinde nach Lösungsansätzen beim Klimaschutz und bei der Energieeffizienz zu suchen.

Die energieeffiziente Gebäudesanierung stellt bei uns, wie in ganz Deutschland das mit Abstand größte Energieeinsparpotenzial dar. Mit dem Förderprogramm, das wir als Kommunen im Aktionsbündnis Oberpfalz – Mittelfranken (AOM) gemeinsam erarbeitet haben, möchten wir Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unter anderem den Einstieg in die energetische Sanierung Ihres Wohngebäudes erleichtern. Die Energiekosten für Heizung und Strom sind in den letzten 10 Jahren deutlich gestiegen. Mit der energetischen Sanierung Ihres Gebäudes können Sie nicht nur Brennstoff- und Stromkosten sparen, sondern auch für den Werterhalt Ihrer Immobilie sorgen und so den Komfort im Haus verbessern. 

Nachstehend werden die einzelnen Förderbereiche und die Voraussetzungen für eine finanzielle Unterstützung ausführlich erläutert. Machen Sie regen Gebrauch vom AOM-Energieeffizienz-Förderprogramm. Sie helfen damit nicht nur sich selbst, sondern tragen auch zum Gelingen der Energiewende vor Ort bei.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Dr. Martin Hundsdorfer          
1. Bürgermeister

                                             1.Bürgermeister_Dr._Martin_Hundsdorfer

 

Allgemeine Anforderungen:

>> Es werden die Maßnahmen bezuschusst, die ab dem 01.01.2017 realisiert werden.

>> Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung.

>> Das Objekt muss in der Gemeinde Mühlhausen liegen und selbst genutzt werden.

>> Die Mittelvergabe erfolgt nach dem Windhundverfahren.

>> Der Antrag auf Förderung muss innerhalb von 6 Monaten nach Rechnungsdatum gestellt werden.

>> Die Rechnung muss auf den Antragssteller ausgestellt sein.

>> Das Förderprogramm ist zunächst bis 31.12.2018 befristet.

 

Gefördert mit den Mitteln des Freistaats Bayern durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

 

FÖRDERPROGRAMM AOM

Weiterführende Informationen bzw. den Flyer finden Sie hier.

 

Die verschiedenen Anträge erhalten Sie bei uns im Rathaus oder nachfolgend als Download:

 

Ihr Ansprechpartner:

Herr Stefan Wexler steht Ihnen bei Fragen zum AOM Förderprogramm während unserer Geschäftszeiten gerne zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Sie erreichen ihn unter Tel. 09185 9417-10 oder per email: wexler@muehlhausen-sulz.de, vielen Dank!


 
 
 

Sicherer Kontakt / EMail
Ihr Kontakt mit der Behörde, aber sicher!
 


Termine
in Mühlhausen und Umgebung
 


Mitteilungsblatt
unser Mitteilungsblatt finden Sie hier
 


Facebook
Kennen Sie schon unsere Facebook-Seite?
 


Ortsplan

 


Bayern Portal
Kennen Sie schon das Bayern Portal
 

 

 

Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Startseite Gemeinde Mühlhausen - Kontakt Gemeinde Mühlhausen - Anfahrt Gemeinde Mühlhausen - Impressum